Haarentfernung

Haarentfernung mit Warmwachs

 

Durch die Epilation mit Warmwachs werden die Haare tief aus dem Follikel entfernt. Zuerst wird die Haut mit einem Gel eingerieben. Dies beugt Entzündungen vor und entfernt Schweissreste und Hauttalg. Das Wachs wird dünn auf die betreffenden Hautpartien appliziert. Anschliessend wird ein Vliesstreifen fest auf das Wachs gepresst. Die Haare verbinden sich mit dem Wachs und dem Vliesstreifen. Das Vlies wird mit einem schnellen Ruck entgegen der Haarwuchsrichtung gezogen. Zum Schluss wird ein kühlendes Gel aufgetragen, um die Haut zu beruhigen.

Die Epilation mit Warmwachs hält mehrere Wochen an. Bei regelmässiger Enthaarung mit Wachs, reduziert sich langfristig die Menge der Haare.

 


Definitive Epilation


Unerwünschte Härchen können ein für allemal beseitigt werden, mit der definitiven Epilation auf die sanfte Art. APILUS hat ein computergestütztes System entwickelt, das die Impulszufuhr so konzentriert und lenkt, dass nur die Keimzellen der Haarwurzel vernichtet werden. APILUS ist mit einer einzigartigen Toleranztestfunktion ausgestattet, damit das Gerät auf Ihre persönliche Sensibilität entsprechend eingestellt werden kann. Die hochpräzise Regulierung umfasst Behandlungszeiten von bis zu einer Tausendstelsekunde und sorgt daher für aussergewöhnlichen Behandlungskomfort.